• Kup- Prüfung am 27.04.2018

    Am 27.04.2018 fand die erste Kup- Prüfung des Jahres statt. Sie richtete sich an unsere junge Truppe. Mit dem Ergebnis war der Prüfer Karl Schroeteler, 6. Dan, zufrieden und so konnten alle die Urkunde für den nächsten Gürtel mit nach Hause nehmen. 9.Kup: N. Aksoy, P.P. Polaczek, R. Eßer, L. Schalthöfer, M. Celik, G. Addou, Y. Ciloglu, A. Kale, B. Gedik, E. S. Kurucu, S. Türkben, K. S. Kurucu, S. Y. Celik, L. Halilovic, S. Eßer 8.Kup: E. Mavicicek, R. Ben Meddeb 7.Kup: N. Potaptschuk, D. Potaptschuk Herzlichen Glückwunsch

  • Dritte Budo Gala in Kreuzau am 10.03.2018

    Unter der Leitung Mansur Kilic, 4. Dan und Toni Göbel, 3. Dan hat unsere Gruppe an der 3. Budo Gala der JuJutsu- Abteilung des Kreuzauer Sportclubs teilgenommen. Karl Schroeteler, 6. Dan hat den Auftritt moderiert und als kleines Dankeschön für die Einladung dem Veranstalter Helmut Titz eine Nadel der NWTU überreicht. Großer Beifall beim Auftritt der Gruppe war der Dank an alle Beteiligten und vor allem Frank Schulz, 3. Dan, der das alles organisiert und vorbereitet hat. Karl Schroeteler – Vorsitzender

  • Prüfung Hapkido vom 12.01.2018

    Früh im Jahr fand am Freitag, 12.01.2018 die erste Prüfung im Verein statt. Unter den kritischen Augen Josef Römers (7.Dan HKD) legten die Mitglieder der Hapkido- Gruppe ihre zweite Kup- Prüfung ab. Alle haben die nächste Farbe erreicht. Frank Schulz war stolz auf dieses Ergebnis.

  • Änderung bei den Beiträgen zum 1.1.18

    Liebe Vereinsmitglieder, zum 1.1.2018 ändern wir unsere Beitragsstruktur. Bitte passt/passen Sie ihre Überweisung an. Näheres steht auf der Seite Anmeldeinformationen. Mit Gründung der Gruppe Hapkido haben wir zunächst zusätzliche Kosten und jeweils unterschiedliche Beiträge erhoben. Das haben wir per Senatsbeschluss am 24.11.2017 anders entschieden. Der Beitrag für passive Vereinsmitglieder ändert sich nicht (2,-€ im Monat). Für Kinder und Jugendliche beträgt der Beitrag ab dem neuen Jahr einheitlich 7,-€ im Monat. Ab 18 Jahren beträgt der monatliche Beitrag einheitlich 10,-€. Jedes Vereinsmitglied kann ab 1.1.18 beide Kampfsportarten ohne Zusatzbeiträge trainieren. Lediglich bei der Erstanmeldung in der anderen Gruppe muss man einmalig 40,-€ bezahlen und erhält dafür den Trainings- Tobok sowie den Mitgliedspass.…

  • Kup-Prüfung am 24.11.2017

    Mit einem sehr erfreulichen Ergebnis haben die Prüflinge am 24.11.17 ihre neuen Kup-Grade erreicht. Karl Schroeteler (6.Dan) war sehr angetan und dankte den beiden Trainern Mansur Kilic (4.Dan) und Frank Schulz (3.Dan) für die gute Vorbereitung. Die Ergebnisse: 9.Kup    R. Ben Meddeb, L. Kranz, J.Potaptschuk 8.Kup    N.Potaptschuk, I.Altergott, R. Masto,M. Masto, D. Potaptschuk 7.Kup    J. Masto, S. Bander, E.Scheffel, I. Nurzaman, H. Orth- Heering 6.Kup    E.Aksoy, T.Winstel, A.Polle, S.Ermayasi, L. Jovanovic, B. Özsoy, C. Tasdelen 5.Kup    A. Demic, A. Demic, V.Polle, Z. Duran 4.Kup    S. Demic, S. Demic, M.Reinartz, S. Nurzaman, J. Ink, K.Mertens 2.Kup    T. Herman; K.Becker 1.Kup    A. Kräcker, A.Kräcker Im Namen des Vereinsvorstands herzlichen Glückwunsch Karl Schroeteler…

  • Saisonabschluss mit doppelter Kup- Prüfung und Jahreshauptversammlung

    Vor den Ferien wurden die letzten Kup- Prüfungen durchgeführt Am 14.07.2017 fand zum Abschluss vor den Ferien die erste parallele Taekwondo und Hapkido Kup- Prüfung statt. Für das Fach Hapkido war Josef Römers, 7. Dan als Prüfer eingeladen. Er war sehr zufrieden mit den Leistungen und lobte die gute Vorbereitung. Alle 11 Prüflingen erreichten den 12. Kup Hapkido mit dem gelben Gürtel. Acht der Anwärter legten anschließend noch ihre Prüfung mit den übrigen Taekwondo- Prüflingen bei Karl Schroeteler, 6.Dan ab. Insgesamt 36 Teilnehmer erreichten ihre nächste Kup- Graduierung, davon 6 Anwärter zum Braungurt. Hauptversammlung Nach den Prüfungen stand noch die diesjährige Hauptversammlung des Vereins an. Nach 4 Jahren war der…

  • Mansur Kilic und Frank Schulz beim Hapkido Lehrgang am 18.03.2017

    Die beiden Hapkido – Großmeister Guy Kusters und Josef Römers (NWTU – Hosinsul Referent) haben am 18.03.2017 einen Weiterbildungslehrgang veranstaltet. Unsere beiden Trainer Mansur Kilic (4.Dan TKD, 1.Dan HKD) und Frank Schulz (3.Dan TKD, 1.Dan HKD) haben teilgenommen. Ab Ende März werden wir im Verein ergänzend zum Taekwondo auch Hapkido anbieten. Jeweils montags und mittwochs ab 19.00h laufen die Trainingsangebote von Mansur und Frank. Näheres dazu in Kürze. Als erste Erläuterung: Hapkido ist eine aus Korea stammende Selbstverteidigung. So wie das japanische Karate der Bruder des Taekwondo ist, so ist Hapkido die koreanische Schwester des Ju-Jutsu.

  • Bezirkskadertraining mit Nildem Tuncat (Bezirkstrainerin)

    Am 19.02.2017 hat unsere Kampfgruppe am Bezirkskampftraining mit ca. 70 Kämpfern aus ganz NRW teilgenommen.Nach dem Aufwärm- und Kampftraining waren Kämpfe in denen nahezu jeder gegen jeden in kurzen Abständen antreten musste, auf der Tagesordnung. Es wurde zum größten Teil auf hohem Niveau Vollkontakt ohne Einschränkung gekämpft. Unsere Kämpfer Christian Kuttig, Michael Katterfeld, Emil Scheffel, Enrico Congiu, Kevin Becker, Artur und Anna Kräcker, Alisa und Alida Demic haben unseren Verein wieder einmal würdig vertreten und gezeigt das wir uns nicht verstecken müssen. Trotz Blessuren hat unsere Kampfgruppe ausnahmslos alle Kämpfe bestritten und konnten sich behaupten.Wir wurden zu Turnieren und weiteren Trainingseinheiten eingeladen. Vielen Dank und Respekt für den Mut und…