Mansur Kilic und Frank Schulz beim Hapkido Lehrgang am 18.03.2017

Hapkido Lehrgang am 18.03.2017
Die beiden Hapkido – Großmeister Guy Kusters und Josef Römers (NWTU – Hosinsul Referent) haben am 18.03.2017 einen Weiterbildungslehrgang veranstaltet. Unsere beiden Trainer Mansur Kilic (4.Dan TKD, 1.Dan HKD) und Frank Schulz (3.Dan TKD, 1.Dan HKD) haben teilgenommen.

Ab Ende März werden wir im Verein ergänzend zum Taekwondo auch Hapkido anbieten. Jeweils montags und mittwochs ab 19.00h laufen die Trainingsangebote von Mansur und Frank. Näheres dazu in Kürze.

Als erste Erläuterung: Hapkido ist eine aus Korea stammende Selbstverteidigung. So wie das japanische Karate der Bruder des Taekwondo ist, so ist Hapkido die koreanische Schwester des Ju-Jutsu.