Saisonabschluss mit doppelter Kup- Prüfung und Jahreshauptversammlung

Saisonabschluss Prüfung und Jahreshauptversammlung

Vor den Ferien wurden die letzten Kup- Prüfungen durchgeführt

Am 14.07.2017 fand zum Abschluss vor den Ferien die erste parallele Taekwondo und Hapkido Kup- Prüfung statt. Für das Fach Hapkido war Josef Römers, 7. Dan als Prüfer eingeladen.

Er war sehr zufrieden mit den Leistungen und lobte die gute Vorbereitung. Alle 11 Prüflingen erreichten den 12. Kup Hapkido mit dem gelben Gürtel. Acht der Anwärter legten anschließend noch ihre Prüfung mit den übrigen Taekwondo- Prüflingen bei Karl Schroeteler, 6.Dan ab. Insgesamt 36 Teilnehmer erreichten ihre nächste Kup- Graduierung, davon 6 Anwärter zum Braungurt.

Hauptversammlung

Nach den Prüfungen stand noch die diesjährige Hauptversammlung des Vereins an. Nach 4 Jahren war der Vorstand neu zu wählen. Karl Schroeteler als Vorsitzender und Frank Schulz als dessen Stellvertreter wurden wiedergewählt. Mansur Kilic als Jugendwart, Heike Skvorc als Kassiererin und Roland Küsgens als Schriftführer komplettieren den Senat.

Karl Schroeteler – Vorsitzender