+++Trainingsabsage: leider wird in Folge der durch die Corona- Pandemie durch die Bundes- und Landesregierung beschlossenen Maßnahmen die Turnhalle ab sofort wieder geschlossen. Das Training muss bis auf weiteres ausfallen.+++

Erfolge beim New Comer Cup 2020

15 Sportler des Taekwondovereins 1989 Düren e. V. überzeugten am 29.02.2020 auf dem Selbstverteidigungs- und Formenturnier in Wuppertal

Die Sportler hatten sich mit ihren Trainern Frank Schulz und Mansur Kilic mit einem gezielten Training auf das Turnier vorbereitet und stellten sich ihren Gegnern.
Einige Sportler nahmen erstmalig an einem Formenturnier teil. So konnten Leon Jovanovic, Jan Jost, Janina Pier, Melina Reinartz und Lara Thomas in ihren Startgruppen die Plätze 5 bis 9 erlangen.

Syifa Nurzaman musste sich im Formenlauf in der Altersklasse 17 bis 28 Jahre, 1. Kup (braun-schwarzer Gürtel) und Danklasse (Schwarzgurte), der stärksten Teilnehmergruppe stellen. Mit hervorragenden Leistungen erreichte sie einen vierten Platz.

in der Altersklasse 15 bis 16 Jahre, 6. (grüner Gürtel) bis 5. Kup (grün-blauer Gürtel) wurde Rahma Ben Meddeb mit einem dritten Platz ausgezeichnet.
Selin Kilic und Lara Halilovic konnten in der gleichen Kupklasse und der Altersklasse 17 bis 28 Jahre die Bronze und Silbermedaillen nach Hause holen.
Einen ersten Platz belegte Leonhard Zielke in der Altersklasse 15 bis 16 Jahre mit dem 8. (gelber Gürtel) bis 7. Kup (gelb-grüner Gürtel).
Der 11-jährige Imraan Nurzaman holte mit überzeugenden Leistungen in der Klasse 4. (blauer Gürtel) bis 2. Kup (brauner Gürtel) ebenfalls den Goldpokal nach Düren.

Im Bereich Selbstverteidigung musste sich Timofey Persikov mit einem drittel Platz hinter seiner Vereinskollegin Rahma Ben Meddeb (2. Platz 15 bis 17 Jahre, 8. Bis 5. Kup) zufrieden geben.
Syifa Nurzaman erkämpfte sich in der Altersklasse 18 Jahre, 4. bis 1. Kup, den ersten Platz.
Die Senioren Marco Schwamborn und Enrico Härtge erlangten gemeinsam in der Altersklasse über 36 Jahre, 8. Bis 5. Kup, den ersten Platz.
Imraan Nurzaman erkämpfte auch hier in seiner Klasse (10 bis 14 Jahre, 4. bis 1. Kup) einen ersten Platz. Aufgrund seiner herausragenden Leistungen im Formen- und Selbstverteidigungsbereich wurde er zum Training ins Landeskader eingeladen.

Alle Sportler werden sich nun auf die anstehende Landesmeisterschaft vorbereiten.

Wer Interesse an einem Probetraining hat erhält alle Infos auf der Vereinsseite www.taekwondo1989.de oder telefonisch unter 02421-84745.

Beitrag teilen...